bautagebuch_header2

Polsterarbeiten fertig gestellt

Fertigstellung (1) Fertigstellung (4) Fertigstellung (2)Unser aktuellstes Polsterprojekt:

Der alte Sessel der Oma wurde neu aufgepolstert, besonderer Wunsch der Enkelin: das alte Leder sollte, sofern möglich, wieder verwendet werden.  Teilweise konnten wir dem Wunsch entsprechen. Das Leder am Rückenteil und an der Kopfstütze wurde von uns gereinigt und gepflegt, die Gebrauchsspuren erinnern an die geliebte Oma.

IMG_0620

Ellen Stuhl (2) Ellen Stuhl (4) Ellen Stuhl (5) Ellen Stuhl (6) Ellen Stuhl (7) Ellen Stuhl (3)IMG_0619Ellen Stuhl (8) IMG_0607 IMG_0608 IMG_0609

IMG_0623 IMG_0622 IMG_0621 IMG_0620

IMG_0630 IMG_0631 IMG_0632 IMG_0633 IMG_0634 IMG_0635 IMG_0636 IMG_0637

Terrassendielen aus Kastanie

Kastanie Terrassendielen Heuer (1) Kastanie Terrassendielen Heuer (2) Kastanie Terrassendielen Heuer (3) Kastanie Terrassendielen Heuer (4) Kastanie Terrassendielen Heuer (5)

Unser Auftrag im Mai 2019

 

Terrassendielen aus Kastanie Dicke 24 mm Breite 120 mm mit glatter Oberfläche,

verschraubt auf Unterkonstruktion aus Douglasienholz.

Oberfläche behandelt mit Terrassenöl von Biofa

Alte Kommode mit Auro und Biofa Produkten renoviert

Abbeizer Auro3 Abbeizer Auro2

Mit Auro Abbeizer werden die alten Lackschichten angelöst und entfernt

Abbeizer Auro8  Abbeizer Auro7

Je nach Schichtdicke sind mehrere Vorgänge nötig.

Abbeizer Auro13  Abbeizer Auro15

Anschließend werden die Oberflächen mit Biofa Möbelöl geschützt

Auro Abbeizer18 Auro Abbeizer20

Auro Abbeizer19  Auro Abbeizer17

Auro Biofa (6)  Auro Biofa (5)

AURO Abbeizer Der Lack ist ab! Mit der Abbeizpaste kein Problem – entfernt alte Anstriche mit Öl-, Naturharz- und Alkydharzlacken auf Holz, Holzwerkstoffen oder Putz.

BIOFA Möbelöl aus natürlichen Rohstoffen eignet sich für alle Holzoberflächen im Möbel- und Innenausbau außer Küchenarbeitsplatten. Das farblose Öl dringt gut in das Holz ein, belebt und vertieft die natürliche Struktur und Tönung der behandelten Hölzer und schafft diffusionsfähige, widerstandsfähige und antistatische Oberflächen. Erfüllt die Norm EN 71, Teil 3 (Sicherheit von Kinderspielzeug) sowie die DIN 53160 (Schweiß- und Speichelecht)

 

 

 

 

Reinigungsöl für Parkett

Das Öl wird auf die zu reinigende Fläche satt aufgetragen. Nach ca. 20 min. Einwirkzeit benutzt man ein Pad um das Öl einzuschleifen. Dadurch löst sich ein Großteil der Oberflächenverschmutzung. Große Flächen werden mit einer Tellermaschine bearbeitet. Für kleinere Flächen benutzt man ein Handpad. Das Öl ist durch die gelösten Schmutzpartikel sehr verschmutzt und wird zusammen gerakelt und vom Boden abgenommen. Anschließend wird der Boden mit Ölsaugpads von dem noch verschmutzten Ölfilm gereinigt. Nun können sofort einige Tropfen Öl aufgebracht und auspoliert werden. Dies ergibt nun eine gleichmäßige seidenmatte Oberfläche. Bereits nach 6 Stunden kann ein so gereinigter Boden wieder genutzt werden.

Sie können alle erforderlichen Maschinen bei uns ausleihen. Zum Verschieben größerer Möbelstücke können auch Möbellifte ausgeliehen werden.

 

Verbrauchsmaterialien wie Pads und Öl werden in ausreichender Menge mitgegeben und nach Rückgabe der Maschine abgerechnet.

Selbstverständlich führt unser Handwerksbetrieb auch diese Arbeiten aus